Patienten & Besucher

Wir helfen
Manchmal ist es nicht zu verhindern: Ein krankes Kind wird im Krankenhaus stationär behandelt. Für Kind und Eltern ist das eine Situation, die verunsichert. Ein Krankenhaus ist eine so ganz fremde Welt – wie soll man sich in ihr zurechtfinden?

Ein Team aus Spezialisten mit viel Erfahrung
In der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen weiß man um die Ängste und Sorgen der Familien. Hier werden pro Jahr über 4 300 Kinder stationär und mehr als 23 000 Kinder ambulant von einem kompetenten und motivierten Team aus Ärzten, Kinderkrankenschwestern und Therapeuten betreut – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.

Eltern sind herzlich willkommen
Sie wollen bei Ihrem kranken Kind bleiben? Auch in der Nacht?
Wir haben vorgesorgt und ermöglichen den Eltern bei Notwendigkeit eine komfortable Unterbringung – auch im Zimmer des Kindes. Jedes Patientenzimmer verfügt über ein Bad. Auch auf der Kinderintensivstation gilt: Bleiben Sie, wenn Sie mögen.

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen
Adenauerallee 30, 45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 5902 0

Unsere Kliniken liegen verkehrsgünstig direkt an den Bundesautobahnen A 2 bzw. A 52 und sind aus allen Richtungen sehr gut zu erreichen.

Mit dem Auto erreichen uns auswärtige Besucher über die

Autobahn A 2, Abfahrt Gelsenkirchen-Buer
Autobahn A 52, Abfahrt Gelsenkirchen Buer

Öffentliche Verkehrsmittel

Straßenbahnen
Linie 302: Haltestelle Bergmannsheil Buer
Linie 301: Haltestelle Erlestraße

Busverbindung
Linie 380: Haltestelle Scharenweg

Weitere Informationen unter "Anfahrt - so erreichen Sie uns"
Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen
Adenauerallee 30, 45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 5902 0

Notruf:
Wenn Sie sich in einer Notfallsituation befinden, die außergewöhnlich oder lebensbedrohlich ist, wählen Sie bitte die
Notrufnummer 112
von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt.

KV Notfallpraxis Bergmannsheil Buer:
Für alle Notfallbehandlungen außerhalb der Sprechstundenzeiten, für die Sie sonst Ihren behandelnden Arzt aufsuchen würden, finden Sie hier die Notfallpraxis:
Bergmannsheil Buer
Schernerweg 4
45894 Gelsenkirchen

Tel.: 116 117 (kostenlos)
Öffnungszeiten
montags | dienstags | donnerstags: 18.00 bis 22.00 Uhr
mittwochs | freitags: 13.00 bis 22.00 Uhr
samstags | sonntags | feiertags: 8.00 bis 22.00 Uhr

KV Kindernotärztliche Notfallpraxis:
Für alle Notfallbehandlungen außerhalb der Sprechstundenzeiten, für die Sie sonst Ihren behandelnden Arzt aufsuchen würden, finden Sie hier die Notfallpraxis:
Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen
Adenauerallee 30
45894 Gelsenkirche
n
Tel.: 116 117 (kostenlos)
Öffnungszeiten
montags | dienstags | donnerstags: 19.00 bis 22.00 Uhr
mittwochs | freitags: 16.00  bis 22.00 Uhr
samstags | sonntags | feiertags: 9.00 bis 22.00 Uhr


KV Arztrufzentrale:
Für Auskünfte außerhalb der Sprechstundenzeiten über den allgemeinen ärztlichen Notfalldienst (z. B. Hausbesuche bzw. Notfallpraxis) oder die fachärztlichen Notdienste der Augen- und HNO-Ärzte erreichen Sie die
Arztrufzentrale der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe unter
Tel.: 116 117 (kostenlos)
Erreichbarkeit der Arztrufzentrale:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 18.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Folgetag
Mittwoch, Freitag: 13.00 Uhr bis 8.00 Uhr am Folgetag
Samstag, Sonntag, Feiertage: 8.00 Uhr bis 8.00 Uhr am Folgetag

Notaufnahme Bergmannsheil Buer:
In der Notaufnahme des Bergmannsheil Buer werden Patientinnen und Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen und Verletzungen von erfahrenen Fachärztinnen und -ärzten rund um die Uhr erstversorgt. Anschließend wird über die Möglichkeit einer ambulanten Weiterbehandlung, die Notwendigkeit der Verlegung in ein anderes Krankenhaus oder über eine stationäre Behandlung im Klinikum entschieden.

Weitere Informationen

Zentrale Notaufnahme Bergmannsheil Buer
Schernerweg 4

45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 5902-231

Notaufnahme der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen:
In der Notaufnahme der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen werden Kinder- und Jugendliche mit unterschiedlichen Erkrankungen und Verletzungen von erfahrenen Fachärztinnen und -ärzten rund um die Uhr erstversorgt. Anschließend wird über die Möglichkeit einer ambulanten Weiterbehandlung, die Notwendigkeit der Verlegung in ein anderes Krankenhaus oder über eine stationäre Behandlung in der Klinik entschieden.
NEU: Ab 12. September 2022 erfolgt der Zugang von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr allein über den Haupteingang des Bergmannsheil Buer (Schernerweg 4).

Weitere Informationen

Notaufnahme der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen
Adenauerallee 30
45894 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 369-244

Apothekennotdienst:
Über den nachfolgenden Link finden Sie einen Notdienstkalender der Apotheken in Ihrer Nähe. Bitte geben Sie einfach Ihren Wohnort oder die PLZ ein.
Apothekennotdienst

Giftnotruf:
Hier finden Sie telefonische Hilfe rund um die Uhr
Tel.: 0228 19240
Ausführliche Informationen zu unserer aktuellen Besuchsregelung finden Sie hier.

Besucher
• Alle Besucher ab 6 Jahren müssen einen aktuellen, max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vor Eintritt in die Klinik vorlegen. Das gilt auch für Geimpfte und Genesene. Sie können einen Schnelltest direkt im Bürgertestzentrum vornehmen lassen. Weitere Infos erhalten Sie im Testzentrum Bergmannsheil Buer.

• Kinder, die jünger als 6 Jahre sind, gelten als getestet.

• Beim Betreten des Krankenhauses tragen Erwachsene eine FFP2-Maske, die während des gesamten Aufenthalts zwingend getragen wird. Eine Maske erhalten Sie am Eingang. Ein Attest, das von dieser Pflicht befreien soll, wird nicht akzeptiert.

• Pro Patient dürfen max. 2 Besucher pro Tag aus dem Haushalt des Patienten zu Besuch kommen. Die mitaufgenommene Begleitperson zählt bereits als ein (Dauer-)Besucher, d.h. das Kind kann allein einen weiteren Besucher aus seinem Haushalt pro Tag empfangen.

• Die tägliche Besuchszeit ist von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ambulanztermine für Kinder und Jugendliche
• Die Ambulanzen der Klinik sind weiterhin geöffnet.

• Alle Patienten ab 6 Jahren und ihre Begleitpersonen müssen einen aktuellen, max. 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vor Eintritt in die Klinik vorlegen. Das gilt auch für Geimpfte und Genesene. Kinder, die jünger als 6 Jahre sind, gelten als getestet.

• Abhängig vom Alter des Patienten ist entweder ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz bzw. eine FFP2-Maske zu tragen. Davon ausgenommen sind kleine Kinder und solche, bei denen das Tragen einer Maske aus medizinische Gründen (z.B. einer Behinderung) nicht möglich ist.

Notfälle
In dringenden Notfällen ist die Zentrale Notaufnahme weiterhin für Sie da. Es gelten besondere Hygienestandards in der Zentralen Notaufnahme. Jeder Patient der Notaufnahme wird nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts im Rahmen einer frühzeitigen Risikodifferenzierung auf eine mögliche Infektion mit dem Corona-Virus befragt.


Sie haben den Verdacht, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben?
Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an
• den Hausarzt
• die Patienten-Servicenummer 116 117
• die Hotlines der Stadt unter 0209 169-5000 oder 0209 169-7000 (mehrsprachig).

Deutschland beste Ausbildungsbetreibe
Home Innvationskraft
Regionales Krankenhaus
KTQ-Zertifikat
Auzgezeichnet für Kinder
Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen, Adenauerallee 30, 45894 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 5902 – 0, Fax: 0209 5902 - 591