Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice

Ein besonderes „Heimspiel“

  • Fährmann
  • Caligiuri
  • Nastasic

Schalker Fußballer zu Besuch in der Kinderklinik
„Schau mal, von hier oben kann man bis zu eurem Stadion gucken“, sagt Lukas und strahlt über das ganze Gesicht als sich Ralf Fährmann am Nikolaustag im Spielzimmer der Tiger-Station zu ihm setzt, „da war ich auch schon mal mit meinem Papa.“ Warum er denn hier sei, will der Schalker Torwart von dem Jungen wissen und ob er auch Fußball spiele. Schnell sind die beiden im Gespräch und lassen sich auch gar nicht stören.

An diesem Nachmittag haben die Spieler des FC Schalke 04 ein Heimspiel der besonderen Art: Ralf Fährmann, Michael Langer, Pablo Insua, Matija Nastasic, Nabil Bentaleb, Max Meyer, Amine Harit, Yevhen Konoplyanka und Daniel Caliguri besuchen die jungen Patienten der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen. Und sie werden mit großem Applaus begrüßt. Auch von Dr. Gerrit Launter, dem ärztlichen Direktor der Kinderklinik, der so aufgeregt wie die Kinder ist: „Wenn die Schalker Spieler kommen, ist die Stimmung immer super und meine Patienten genießen jeden Augenblick mit ihren Stars. Es ist beeindruckend wie viel Zeit und Geduld unsere Gäste haben.“ Wieder einmal kommen die Spieler nicht mit leeren Händen: Die begehrten Kumpel-Kisten sind schnell verteilt und werden von den Kindern neugierig geöffnet. Unzählige Autogrammkarten werden von den Spielern signiert und noch mehr Fotos von ihnen gemeinsam mit ihren Fans gemacht. Zum Abschluss noch ein besonderes Gastgeschenk: Die Stiftung „Schalke hilft!“ spendet 1904 Euro!

Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
Ausgezeichnet für KINDERKTQ-Zertifikat
Top