Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice
  • Team der Tagesklinik
  • Team PED
  • Dr. Marion Kolb und Thomas Schebaum-Stein
  • Birgit Brückner

Unser Team

Wir bieten eine multimodale Behandlung durch ein multiprofessionelles Team. Die ärztliche Leitung der Tagesklinik obliegt Frau Dr. med. Marion Kolb, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie / Psychotherapie. Die pflegerische Leitung hat Frau S. Runau inne. Die weiteren Mitarbeiter sind Fachärztinnen, Dipl. Psychologen, Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeuten, Dipl. Heilpädagogen, Dipl. Sozialpädagoginnen, Bewegungstherapeutinnen, Kunsttherapeutinnen, Erzieher und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und –schwestern. Vervollständigt wird unser Team durch unsere Sekretärin.

Das Pflegeteam
Das Pflegeteam besteht aus Kinderkrankenschwestern und –pflegern, teils mit Ausbildung zur Fachkraft für Kinder- und Jugendpsychiatrie oder anderen Zusatzausbildungen, Erzieherinnen und Sozialpädagogen. Der Pflegedienst kümmert sich intensiv um Ihre Kinder. Therapeutische Ziele werden in gemeinsamen Visiten, in Eltern-Therapeuten-Pflegegesprächen und in gemeinsamen Videobesprechungen zusammen mit den Eltern erarbeitet.

Unsere Schule
Unsere Schule ist eine städtische Einrichtung und wird „Schule für Kranke“ genannt. Sie kann Kinder aller Jahrgangsstufen beschulen. Die meisten Lehrer verfügen über eine zusätzliche sonderpädagogische Ausbildung. Die Lehrer der Klinikschule arbeiten für gewöhnlich so eng mit den Heimatschulen zusammen, dass deren Leistungseinschätzungen und Empfehlungen nach der Entlassung mit in die Beurteilung der Heimatschulen einfließen. Regelhaft gibt es im Rahmen der Aufnahme Kontakt zwischen den Eltern und unseren Lehrern. Danach erfolgt ein telefonischer Austausch von Lerninhalten zwischen den Schulen.
Ein gemeinsames Gespräch, in dem sich die Lehrer der Klinikschule, die Eltern, der zuständige Therapeut und die Lehrer der Heimatschule untereinander austauschen findet regelhaft statt. Spezielle Problemfelder sollen so frühzeitig erkannt und eine unproblematische Wiedereingliederung gewährleistet werden. In Einzelfällen gibt es kurz vor der Entlassung aus der Klinik auch eine stundenweise Probebeschulung in der Heimatschule.
Kinder und Jugendliche, die die Schule aufgrund von ausgeprägten Ängsten schon lange nicht mehr besuchen konnten, werden von uns mit dem Ziel der schulischen Reintegration auch vor Ort therapeutisch begleitet.

Unsere tierischen Mitarbeiter
Unsere tierischen Mitarbeiter werden sowohl im einzeltherapeutischen Setting als auch bei Gruppenaktivitäten eingesetzt. Sie helfen unseren Patienten dabei, Ängste abzubauen und Selbstvertrauen aufzubauen. Sie dienen als Eisbrecher und erleichtern den Beziehungsaufbau zwischen Patienten und Therapeuten.

Alle unsere Tiere müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um als tierische Therapeuten eingesetzt werden zu können. Sie werden regelmäßig veterinärmedizinisch auf ihre Arbeitsfähigkeit hin untersucht, erhalten Impfungen und werden häufiger als üblich entwurmt und gegen Ektoparasiten behandelt.

Für den Einsatz im Krankenhaus wurde ein spezieller Hygieneplan erstellt, der von allen Beteiligten gewissenhaft eingehalten wird.

Die Sicherheit unserer Patienten und die Gesundheit unserer Tiere haben für uns stets oberste Priorität.

Dr. Marion Kolb
Dr. Marion Kolb
Fachärztin für für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie / Psychotherapie
Tel.: 0209 369-364
Ausgezeichnet für KINDERKTQ-Zertifikat
Top