Schnellkontakt Im Notfall Anfahrt Grußkartenservice

Veranstaltungen

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

24.01.2019 - Hinter dem Mond wohnt der Weltaal -Intelligenzentwicklung bei Kindern und Jugendlichen

Beginn:24.01.2019 18:30
Endet:24.01.2019 21:00
Referent:Kathrin Kampe, M.Sc. Klin. Psych., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin,
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Hinter dem Mond wohnt der Weltaal -Intelligenzentwicklung bei Kindern und Jugendlichen

Was ist eigentlich Intelligenz? Wie wird sie gemessen? Wie ent wickelt sie sich und (wie) lasst sie sich fordern? Antworten auf diese Fragen gibt der Vortrag von Psychologin Kathrin Kampe, der sich der Intelligenzentwicklung bei Kindern und Jugendlichen widmet.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

14.02.2019 - Warum muss ist alles dreimal sagen?

Beginn:14.02.2019 18:30
Endet:14.02.2019 20:00
Referent:Gabi Grühn, Diplom-Sozialarbeiterin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Warum muss ist alles dreimal sagen?

Warum hören unsere Kinder so schlecht? Am Hörvermögen liegt es in den allermeisten Fällen nicht. Was aber könnten die Gründe dafür sein, dass Kinder auf Ansprache nicht oder nur sehr widerwillig reagieren? Kommunikation? Wie reden wir mit unseren Kindern? Was kommt an und was nicht? Der Weg aus der Kommunikationsfalle ist Thema dieses Vortragsabends.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €


In Kalender eintragen

07.03.2019 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:07.03.2019 18:30
Endet:07.03.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

28.03.2019 - Depression im Kindes- und Jugendalter ? Anzeichen erkennen und helfen

Beginn:28.03.2019 18:30
Endet:28.03.2019 21:00
Referent:Thomas Schebaum-Stein, leitender Diplom-Psychologe
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Depression im Kindes- und Jugendalter ? Anzeichen erkennen und helfen

Depression ist keine Erkrankung, die nur Erwachsene betrifft. Auch Jugendliche und selbst Kinder konnen schon betroffen sein. Nur ausert sich eine Depression in diesen Altersstufen anders. Wie konnen Eltern, Lehrer und professionelle Helfer erkennen, dass sich eine Depression entwickelt? Und wie kann man sinnvoll helfen? Herr Schebaum-Stein gibt einen leicht verstandlichen Uberblick uber mogliche Ursachen, Symptome und therapeutische Hilfen.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

11.04.2019 - Gummibärchen statt Spinat - Was tun, wenn Kinder kein Gemüse essen?

Beginn:11.04.2019 18:30
Endet:11.04.2019 21:00
Referent:Referent
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Gummibärchen statt Spinat - Was tun, wenn Kinder kein Gemüse essen?

Gummibärchen, Schokolade, Eis und Pudding stehen bei den meisten Kindern hoch im Kurs. Meist zum Leidwesen der Eltern, die Ihrem Nachwuchs doch lieber Gesundes wie Obst, Gemüse und Vollkornbrot andienen würden. Nicht selten jedoch leistet der Nachwuchs hierbei erheblichen Widerstand.
Was also tun, um doch noch die Kurve Richtung gesunde Ernährung zu bekommen?

Für Eltern und Interessierte 4€

In Kalender eintragen

09.05.2019 - Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Beginn:09.05.2019 18:30
Endet:09.05.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod.
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

06.06.2019 - Enuresis ? Einnässen und Bettnässen über das 5. Lebensjahr hinaus

Beginn:06.06.2019 18:29
Endet:06.06.2019 21:00
Referent:Anne Christin Mrowald, M.Sc. Klin. Psych., Kinder- und Jugend lichen psychotherapeutin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Enuresis ? Einnässen und Bettnässen über das 5. Lebensjahr hinaus

Etwa 20% aller funfjahrigen Kinder sowie 10% aller zehnjahrigen Kinder nässen nachts ein. Etwa 2% aller Kinder nässen gelegentlich tagsüber ein. Der Vortrag soll aus kinder- und jugendlichenpsychotherapeutischer und medizinischer Sicht uber verschiedene Formen, mogliche Ursachen und Verlaufe des Einnassens sowie uber Behandlungsmöglichkeiten informieren. Eltern betroffener Kinder und Interessierte sollen zudem die Möglichkeit erhalten, eigene Fragen zum Thema zu besprechen.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €


In Kalender eintragen

27.06.2019 - Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Beginn:27.06.2019 18:30
Endet:27.06.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder,  Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00

In Kalender eintragen

05.09.2019 - Esstisch statt Stresstisch: Wie leben wir Esskultur mit unseren Kindern?

Beginn:05.09.2019 18:00
Endet:05.09.2019 21:00
Referent:Gabi Gruhn, Diplom-Sozialarbeiterin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Esstisch statt Stresstisch: Wie leben wir Esskultur mit unseren Kindern?

Ständig dieses Gemecker und Gezappel am Esstisch und dass meine Kinder den Teller mal leer essen, davon kann ich nur träumen!

Gemutliches, konzentriertes und harmonisches Miteinander am Esstisch ist in vielen Familien heute nicht mehr anzutreffen. Kinder verweigern sich, stehen standig auf oder zappeln herum, essen nur bestimmte Nahrungsmittel und streiten sich mit dem Geschwisterkind. Friede und Ruhe am Esstisch? Keine Spur! Warum ist das so? Was konnen Eltern andern und vor allem wie? Essen ist ein Bedürfnis ?genießen eine Kunst!

Für Eltern und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

26.09.2019 - Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Beginn:26.09.2019 18:30
Endet:26.09.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder, Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

31.10.2019 - Und plötzlich ist es passiert ? Krampfanfälle bei Kindern Teil 1

Beginn:31.10.2019 18:30
Endet:31.10.2019 20:00
Referent:Dr. Markus Klotz, Facharzt fur Kinderheilkunde
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Und plötzlich ist es passiert ? Krampfanfälle bei Kindern Teil 1

Was sind Krampfanfälle? Wie sehen sie aus? Was ist bei einem Anfall zu tun? Bedeutet ein Krampfanfall Epilepsie? Was ist Epilepsie, welche Formen gibt es? Welche Diagnostik ist erforderlich? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Bei dem zweiten Termin erhalten Sie zusätzliche Informationen zu Famoses - modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien - mit dem Schwerpunkt Kinderschulung.
Es besteht Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Problemlösungen (medizinisch, psychologisch, sozial, rechtlich) werden aufgezeigt.

Für Eltern, Patienten, Fachpersonal und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

07.11.2019 - Und plötzlich ist es passiert ? Krampfanfälle bei Kindern Teil 2

Beginn:07.11.2019 18:30
Endet:07.11.2019 21:00
Referent:Dr. Markus Klotz, Facharzt für Kinderheilkunde
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Und plötzlich ist es passiert ? Krampfanfälle bei Kindern Teil 2

Was sind Krampfanfälle? Wie sehen sie aus? Was ist bei einem Anfall zu tun? Bedeutet ein Krampfanfall Epilepsie? Was ist Epilepsie, welche Formen gibt es? Welche Diagnostik ist erforderlich? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Bei dem zweiten Termin erhalten Sie zusätzliche Informationen zu Famoses - modulares Schulungsprogramm Epilepsie für Familien - mit dem Schwerpunkt Kinderschulung.
Es besteht Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Problemlösungen (medizinisch, psychologisch, sozial, rechtlich) werden aufgezeigt.

Für Eltern, Patienten, Fachpersonal und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

21.11.2019 - Mein Kind hört nicht - Mein Kind hat Wutanfälle!

Beginn:21.11.2019 18:30
Endet:21.11.2019 18:30
Referent:Beate Eifert, Dipl.-HeilpadagoginChristiane Fricke, Physiotherapeutin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Mein Kind hört nicht - Mein Kind hat Wutanfälle!

Marte Meo ist aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet soviel wie "aus eigener Kraft". Die Marte Meo-Methode ist eine individuelle, videogestutzte Beratung zur Verbesserung von Interaktionen und Beziehungen zwischen Eltern/Bezugspersonen und Kindern. Mit Hilfe von Videosequenzen wird ein Einblick in die Methode und die praktische Umsetzung der Beratung gegeben.

Für Eltern und Interessierte                       4,00 €

In Kalender eintragen

05.12.2019 - Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Beginn:05.12.2019 18:30
Endet:05.12.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder, Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen
Alle zeigen
Ausgezeichnet für KINDERKTQ-Zertifikat
Top